Tattooentfernung

Es gibt drei Möglichkeiten, um Tätowierungen zu entfernen:

– Dermabrasion
– Chirurgisch
– Entfernung von Tätowierungen durch Laser

Dermabrasion ist ein Verfahren zur Entfernung von oberflächlichen Tätowierungen. Diese Behandlung regt die Regeneration von Hautzellen und Kollagenfasern an. Die Behandlung sollte mehrere Male wiederholt werden.

Die chirurgische Methode wird unter örtlicher Betäubung ausgeführt, wonach der Patient das Krankenhaus sofort verlassen kann. An der Stelle, wo sich die Tätowierung befunden hat, verbleibt eine gerade Narbe, deren Größe hauptsächlich von der Größe der Tätowierung abhängt, sowie deren Position. Die Fäden werden nach 5-10 Tagen entfernt.

LASER wurden zur Standardbehandlung für Tattooentfernung, weil es bei ihrer Anwendung nicht zu Blutungen und unerwünschten Nebenwirkungen kommen kann. Jede Behandlung wird mehrmals vorgenommen.